8 Tipps, wie Sie Ihren landwirtschaftlichen Betrieb besser vermarkten und Mitarbeiter gewinnen

Sie bieten hochwertige Lebensmittel UND einen tollen Arbeitsplatz aber keiner weiß davon? So geht es leider vielen Landwirten. Erfahren Sie, wie Sie mit (Personal-) Marketing Ihren landwirtschaftlichen Betrieb für Kunden und Bewerber sichtbar machen.

Kommunikation lautet die Werbestrategie! Kunden informieren sich online über Öffnungszeiten und Produkte, aber auch über Image, Unternehmensphilosophie und Aktionen – eigentlich über Ihr gesamtes Hofleben! Die Leute wollen plötzlich wissen, woher ihr Essen kommt und wer es wann, wo und wie hergestellt hat. Eine Riesenchance für Direktvermarkter. Der Verbraucher fordert Qualität und Transparenz.

So auch der potentielle Arbeitnehmer. Dieser sucht nicht nur häufiger online nach neuen Herausforderungen, er informiert sich auch vorab über mögliche neue Arbeitgeber. Welches Image hat der Betrieb? Gibt es eine Unternehmensphilosophie? Wie sehen die Gegebenheiten vor Ort aus? Die neue Generation will Ihnen „folgen“, zu „Fans“ werden und erwartet Kommunikation auf Augenhöhe.

Inzwischen sind 25 Mio. Deutsche bei Facebook aktiv und selbst 83 % der 55-60-jährigen nutzt WhatsApp täglich (Statista 2018). Das ist die Chance für landwirtschaftliche Betriebe mit authentischen Botschaften zu punkten!

Also wie bewältigt ein landwirtschaftlicher Betrieb die Kommunikation mit hunderten potenzieller Kunden? Durch gezielte Werbung – online und offline!

1 | Corporate Design

Ein attraktiver Außenauftritt bildet den Rahmen für Ihren Erfolg. Dieser sollte unbedingt Wiedererkennungswert besitzen und gleichzeitig attraktiv auf Ihre Zielgruppe wirken – vom Logo über Geschäftspapiere bis hin zu komplexen Broschüren, Flyern und Social Media Auftritten.

Aber um ihr Corporate Design entwerfen zu können, sollten Sie sich bewusst sein über Stärken und Chancen Ihres landwirtschaftlichen Betriebs und welche davon Sie ganz besonders nach außen transportiert haben möchten.

2 | Beratung

Wer mit dem Corporate Design Probleme hat, kann sich professionell beraten lassen. Mittlerweile gibt es immer mehr Fachagenturen, die sich auf das Marketing für landwirtschaftliche Betriebe spezialisiert haben. Diese helfen beratend und zeigen Ihnen Stärken und Chancen des Unternehmens auf.

Vertriebs- und Marketingkanäle für Ihren Hof

Wenn das Corporate Design steht, fängt die eigentliche Arbeit erst an. Welche Vertriebs-/ Marketingkanäle Sie am Ende auswählen, bleibt ganz allein Ihnen überlassen. Wir zeigen im folgenden mögliche Optionen auf.

3 | Netzwerk

Ein sinnvolles Netzwerk in Ihrer Region ist Gold wert. So lassen sich am effizientesten gewinnbringende Vertriebskanäle und Werbeflächen erschließen. Wenn Sie also ein aufgeschlossener und kommunikativer Typ sind, nutzen Sie diese Fähigkeit gezielt und engagieren sich in wichtigen und für Sie interessanten Gremien und Verbänden vor Ort.

4 | Online Marketing

Die Instrumente des Online Marketings sind vielfältig – genauso wie die Ziele, die mit dem Online Marketing einhergehen: Branding, Kundenbindung, Umsatzsteigerung oder der Dialog mit dem Kunden.

Website

Bauen Sie sich eine topmoderne, funktionale, aber vor allem ideal auffindbare Webseite oder optimieren eine bestehende. Vielleicht implementieren Sie auch einen eigenen Online-Shop?

Suchmaschinenmarketing

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Betrieb ganz oben steht bei der Google-Suche. Die Optimierung kann auf verschiedene Arten der Suche abzielen, einschließlich Bilder-, Video- oder Nachrichtensuche.

Aktualität

Achten Sie auf eine saubere und informative Visitenkarte im Netz: alle Informationen über Ihren Hof wie Standort, Kontaktdaten oder zum Beispiel Öffnungszeiten sollten zu jeder Zeit verlässlich und auf dem neuesten Stand sein.

5 | Print-Werbung

Ergänzen Sie Ihre Online-Werbung bei Bedarf auch durch Flyer- oder Plakatkampagnen. Gleichwohl sich in der aktuellen Kommunikation vieles auf digitaler Ebene abspielt: die analoge Welt sollte in der Unternehmenskommunikation nicht vernachlässigt werden.

6 | Videos

Werbung in Form von Videos (inzwischen mit jedem Smartphone leicht erstellbar) fungiert inzwischen als ein Kernbestandteil im Marketingmix zahlreicher Unternehmen. Kein Wunder, da filmische Botschaften die Nutzer weitaus stärker involvieren als es Text und Bild je könnten: wir glauben eher, was wir gesehen und gehört haben.

7 | Messen & Events

Als Direktvermarkter spielen Messen und Events eine entscheidende Rolle im Marketing. Dafür bieten sich regionale Agrarfachmessen oder Agrarjobmessen an, auf denen Sie sich als Aussteller bzw. Arbeitgeber präsentieren können. Aber auch eigene kreative Ideen sind gern gesehen: Tag des offenen Hofes, Kita oder Schulbesuche, Produktvorstellungen, Ernte-Dank-Feste oder auch Weihnachtsmärkte bieten tolle Möglichkeiten Ihren Betrieb ins Rampenlicht zu rücken und eigene Produkte stilgerecht zu vermarkten.

8 | Gezielt und gekonnt online präsentieren

Landwirte haben viel zu tun. Eine auffindbare, informative Webseite ist daher das Wichtigste. Kreative Accounts in Social Media sowie eine vernünftige Listung bei Google wirken dabei Wunder. Sie erhöhen schnell die Reichweite Ihrer Botschaft, sodass neben regional vermarkteten Produkten an dieser Stelle die gezielte Akquise von neuen Mitarbeitern ebenso an Bedeutung gewinnt.

Starten Sie heute noch mit Ihrem eigenen Personalmarketing

Kommunikation ist in jeder Beziehung ein essentielles Element. Dabei spielt der Ton, das richtige Timing und auch die Wahl der Kanäle eine entscheidende Rolle. Sie wissen nun, wie Sie die (Online-) Sichtbarkeit Ihres landwirtschaftlichen Betriebes mittels Personalmarketing verbessern können. Jetzt liegt es an Ihnen, die ersten Schritt zu gehen. Fangen Sie doch gleich mit einem Unternehmensprofil  für Ihren Betrieb an. Erhöhen Sie damit direkt Ihre Sichtbarkeit im Agrararbeitsmarkt.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim „Vermarkten“ Ihres Betriebes.

Unternehmensprofil kostenlos testen

DAS INTERESSIERT SIE SICHER AUCH

Agrar Job finden

Stellenanzeige schalten

Platzieren Sie Ihre Stellenanzeige einfach und schnell in unserem Stellenmarkt speziell für die Agrarbranche.

Stellenanzeige schalten
AgriTalent werden - Lebenslauf Agrarbranche

Kandidatenpool

Wir bieten Ihnen eine unkomplizierte, schnelle und präzise Suche nach Kandidaten mit Agrarfokus.

Kandidaten finden
Agrarunternehmen finden

Arbeitgebermarke stärken

Mit uns setzen Sie Ihr Unternehmen in den Fokus für Agrarkandidaten und gewinnen mehr Mitarbeiter.

Unternehmensprofil anlegen