Bessere Agrar-Karrierechancen auf dem Land statt in der Stadt

München oder Meppen? Mal ehrlich, „Karriere machen“ geht doch nur in der Großstadt, oder? Falsch, denn Arbeiten auf dem Land bietet Agrarfachkräften deutliche Vorteile. Erfahre, welche Besonderheiten deine Agrarkarriere befeuern!

Zugegebenermaßen, als frisch gebackener Agrar Absolvent oder top ausgebildete Agrar Fachkraft möchte man vielleicht nicht direkt (zurück) aufs Land ziehen. Das Leben in der Stadt war schillernd, bunt und praktisch. Kurze Wege, gute Infrastruktur, kulturelle Angebote und eine Vielzahl an Jobangeboten. Dagegen klingt Landleben eher öde. Ganz zu schweigen davon, dass es hier kaum gut bezahlte Agar Jobs gibt. Falsch! Denn hier verstecken sich viele top Agrararbeitgeber. Außerdem blühen Agrararbeitskräften attraktive Zusatzleistungen und der schnelle Karriereaufstieg. Daher lohnt es sich ganz genau hinzuschauen. Denn Karriere machen auf dem Land wird stark unterschätzt.

Agrarfachkräfte dringend gesucht

Gut ausgebildete Fachkräfte sind überall in Deutschland Mangelware. Insbesondere auf dem Land werden sie dringend gesucht. Der demographische Wandel beschleunigt diese Entwicklung noch zusätzlich. Aber nicht nur Ärzte oder IT-ler werden benötigt, sondern auch sehr gut ausgebildete Fachkräfte und Führungskräfte in der Agrarbranche.

Schneller Karriereaufstieg auf dem Land

Als Agrarfachkraft wirst du nicht nur dringend auf dem Land gesucht, sondern bietet sich dir auch ein, im Vergleich zu Stadt beschleunigter, Karriereaufstieg. Denn der Mangel an Agrar Fachpersonal ist groß. Das bietet dir als Agrar Nachwuchskraft die Möglichkeit, aufgrund der teilweise mangelnden Konkurrenz schnell die Karriereleiter zu erklimmen.

Top Agrararbeitgeber auf dem Land

Die großen Agrararbeitgeber sitzen in den Metropolen? Nicht unbedingt. Unternehmen wie Lidl (Neckarsulm), Storck (Halle Westfalen) oder Claas (Harsewinkel) sind die besten Gegenbeispiele. Hauptsächlich wirst du auf dem Land jedoch mittelständische Agrarunternehmen finden. Diese sind aber oftmals Marktführer in ihrer Nische. Sie stehen nur aufgrund mangelnden Marketings nicht so stark in der öffentlichen Wahrnehmung wie einige Markenunternehmen.

Mittelständisch, aber oho!

Die Vorteile mittelständischer Unternehmen entsprechen oftmals genau den Bedürfnissen der nachrückenden Generation: flache Hierarchien, familien- oder inhabergeführt, kurze Kommunikationswege und damit ein besserer Austausch im Kollegium. Als Agrarfachkraft kann man aufgrund der geringeren Mitarbeiterzahl schneller Verantwortung übernehmen. Ein deutlicher Pluspunkt für die Agrar Karriere!

Agrararbeitgeber bieten attraktive Zusatzleistungen

Es liegt auf der Hand, dass Agrararbeitgeber in ländlichen Gebieten auf den ersten Blick schwer Fachkräfte werben können. Wie sollen sie mit den großen Playern, wie Audi, BMW, etc. mithalten? Indem Sie Agrarfachkräften interessante Zusatzleistungen (Benefits) bieten, die sie in der Stadt nicht unbedingt erwarten können. Das können Angebote sein wie Kantinenzuschüsse, kostenlose Sportkurse, Kinderbetreuung, Bürounterhaltung wie Kicker oder Billardtisch, Kaffee und Obst for free oder gemütliche Aufenthaltsräume. Zudem kommen gut bezahlte Gehälter, Vertrauensarbeitszeit, Firmenwagen, Smartphone, Laptop, Umzugsservice und kulturelle Freizeitangebote dazu.

Mehr Entspannung bei weniger Kosten

Morgens kein Stau auf dem Großstadtring, keine stressige Parkplatzsuche, weniger Verkehrslärm, keine exorbitanten Mieten das Leben und Arbeiten auf dem Land hat viele Vorteile. Im Vordergrund steht die Natur und die damit verbundene Ruhe. Sie umgibt dich hier vielmehr als in der Stadt. Und das wirkt sich nachgewiesenermaßen positiv auf die Psyche aus. Es wirkt entspannend und entschleunigend. Einen großen Unterschied machen auch die Lebenshaltungskosten, die auf dem Land bewiesenermaßen geringer sind als in der Stadt. Wer in der Stadt eine luxuriöse Mietswohnung zahlt, bekommt auf dem Land dafür manchmal schon ein Haus mit Garten.

Digitalisierung sei Dank

Der Ausbau von Glasfaser hat schon in vielen ländlichen Bereichen eine deutliche Verbesserung digitaler Infrastruktur geschaffen. Die Vernetzung durch das Internet ist vielerorts auf dem Land kaum noch ein Problem. Diese positive Entwicklung wird es zunehmend mehr Menschen erlauben, aus dem Homeoffice zu arbeiten. Dadurch können sie auch einer Tätigkeit nachgehen, die es vorher nur im städtischen Bereich gab.

Urlaub vor der Haustür

Zugegebenermaßen steht das Land der Stadt kulturell gesehen in einiges nach. ABER! Das Leben auf dem Land bietet dir dafür viele unerwartet abwechslungsreiche Freizeitangebote, insbesondere in der Natur. Von ausgiebigen Spaziergängen im Grünen, über Fahrradtouren mit Hof Cafés, oder einem Kurztrip zum See. Das alles in absoluter Ruhe ohne Andrang. Warum also in Urlaub fahren, wenn es direkt vor der Haustür liegt?

Nichts mit Langeweile und Anonymität

Im Gegensatz zur Stadt geht es auf dem Dorf recht gesellig zu. Man kennt sich eben. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass nirgendwo das Vereinsleben so etabliert ist wie auf dem Land. Von Anonymität keine Spur. Die findet man eher in der Stadt, wo es vorkommt, dass man die Nachbarn im selben Haus nicht kennt. Auf dem Land sind die Leute stark miteinander verbunden. Und das spürt man in der Vielzahl an Freizeitangeboten. Hier einige Vorschläge, die für „Newcomer“ interessant sein könnten:

  • Sportvereine (Fußball, Reiten, Tennis, Volleyball, etc.)
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Schützenverein
  • Spielmannszug
  • (Kirchen-) Chor
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Landjugend / Bauernverband / Landfrauen
  • Politische Parteien

Leben und „Agar-Karriere machen“ auf dem Land ist keine Wunschvorstellung

Auf dem Land leben und gleichzeitig eine erfolgreiche Agrar Karriere hinlegen ist definitiv möglich. Die Realität zeigt, dass ländliche Regionen viele attraktive Vorteile für Agrarfachkräfte bieten, die einem vorher vielleicht nicht bewusst waren. Es lohnt sich also einen Blick auf Agrarunternehmen im ländlichen Raum zu werfen. Denn gut ausgebildeten Agrarfachkräften blühen auf dem Land sehr gute Aussichten auf eine erfolgreiche Karriere verbunden mit einem in vielen Dingen sehr angenehmen Leben.

DAS INTERESSIERT DICH SICHER AUCH

AgriTalent werden - Lebenslauf Agrarbranche

AgriTalent werden

Werde mit deinem Profil sichtbar für Agrar-Arbeitgeber.

AgriTalent werden
Agrarunternehmen finden

Unternehmen entdecken

Erhalte Einblicke in Unternehmen aus der Agrarbranche.

Unternehmen entdecken
Agrar Job finden

Agrar Job finden

Finde im Stellenmarkt den Agrar Job, der zu dir passt.

AGRAR JOBS FINDEN