Auslandstagebuch

hands-600497

Gehen oder bleiben? Ein Auslandspraktikum in der Landwirtschaft

Ob ein familiengeführter Agrarbetrieb in Saskatchewan, eine Reisanbauplantage in Kenia, eine Rinderfarm in Neuseeland oder ein Milchviehbetrieb in Irland – das Angebot für landwirtschaftliche Praktika im Ausland erstreckt sich über weite Themenfelder und bietet jedem Agrarorientierten Chancen auf eine unvergessliche Erfahrung. Doch auch in Stimmungslagen wie diesen, in denen besonders junge Leute dem allgemeinen Reisefieber verfallen sind und die Welt für sich entdecken wollen, lohnt sich die gründliche Einschätzung eines landwirtschaftlich geprägten Auslandsaufenthaltes.
Weiterlesen …

Stöbern Sie doch mal durch die Tagebücher unserer Praktikanten in Neuseeland, Australien und USA … Oder bewerben Sie sich um einen der begehrten Plätze.

Auslandstagebuch-Afrika-Markus-Schulte-Uebbing

Abenteuer Afrika

Hallo, mein Name ist Markus Schulte-Uebbing, ich bin 21 Jahre alt und komme von einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb aus Dortmund. In direkter Nähe zum Ruhrgebiet bin ich aufgewachsen und mit der Landwirtschaft schon früh in Berührung gekommen. Bereits in jungen Jahren habe ich zu Hause sehr gerne geholfen und durch fortlaufende Erfahrungen immer mehr Verantwortung übernommen.

Maximilian Adami

Maximilian Adami in Australien

Dann will ich mich mal vorstellen:
Hallo, mein Name ist Maximilian Adami. Ich bin 21 Jahre alt, komme aus Butzbach in Hessen und absolviere momentan ein Auslandspraktikum in Westaustralien.

Max Graff Kanada

Saskatchewan, Kanada

Ich heiße Max Graff, bin 24 Jahre alt und studiere Nutzpflanzenwissenschaften im dritten Master Semester an der Universität Bonn. Anfang August werde ich von Frankfurt aus in den Süden der kanadische Provinz Saskatchewan starten und von meinen Erfahrungen, Aufgaben und Eindrücken auf dem Ackerbaubetrieb berichten.

Corinna Becker

Landwirtschaftliches Weltreiseabenteuer

Hallo, mein Name ist Corinna Becker und ich bin 24 Jahre alt. Schon seit meiner frühesten Kindheit habe ich mich für Tiere interessiert. Am 9. Oktober bin ich los geflogen zu meinem kleinen landwirtschaftlichen Weltreiseabenteuer. Bis Mitte Februar bleibe ich in Australien und fliege dann noch jeweils für 3 Wochen nach Neuseeland bzw. Kanada/USA.

Bettina mit Kim und Jeremy, den Betriebsleitern auf der Craigellachie Dairy Farm

Von Kanada nach Neuseeland

Hallo, mein Name ist Bettina Hueske, ich bin 19 Jahre alt. Als ich vor vielen Jahren angefangen habe, über ein Auslandpraktikum nachzudenken, waren schon immer zwei Ziele in meinem Kopf. Kanada/USA und Australien/Neuseeland. 10 Monate im Ausland sollten es werden, die erste Hälfte verbrachte ich in Kanada und jetzt geht’s einmal um den halben Globus nach Neuseeland.

Desiree bei den Kälbern

Mit 110 Milchkühen in Irland

Mein Name ist Desiree Koldehoff. Ich bin 26 Jahre alt und komme aus Bonn. Schnell stand fest, dass ich einen „grünen Beruf“ erlernen wollte. So entschied ich mich für ein Studium der Agrarwissenschaften hier in Bonn. Von September bis Dezember wird ein Betrieb in Irland in der Nähe von Cork mein neues Zuhause werden.

Du warst schon im Ausland und hast Lust uns deine Erfahrungen mit uns zu teilen? Oder dich mit anderen Auslandspraktikanten auszutauschen? Melde dich gerne beim uns!

Willkommen zurück in „Good Old Germany“!

Willkommen zurück in „Good Old Germany“!

Du bist zurück von Deinem Auslandsaufenthalt?

Du hast dort ein Praktikum im ländlichen Bereich, d.h. der Landwirtschaft, dem Gartenbau oder der Hauswirtschaft absolviert?

Du hast viele neue Eindrücke gewonnen und Dich persönlich weiter entwickelt?

Du bist auf der Suche nach Gleichgesinnten, mit ähnlichen Erfahrungen?

Du willst anderen dazu verhelfen im Ausland zu arbeiten?

Dann ist der Ehemaligenverein ländlicher internationaler Austausch e.V. vielleicht genau das richtige für dich!