Agrar-Hochschulranking: Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften Bern

Agrar Hochschulranking - HAFL Bern Logo

Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften lehrt und forscht in Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften. Sie bereitet Bachelor- und Master-Studierende auf ihre berufliche Zukunft als methodisch kompetente und lösungsorientierte Fach- und Führungskräfte vor. Angeboten werden die Bachelor Agronomie und Waldwissenschaften sowie der Masterstudiengang Life Sciences – Agrarwissenschaften.

Mit der angewandten Forschung werden Lösungen für aktuelle Fragestellungen und künftige Herausforderungen erarbeitet. Es werden Weiterbildungen angeboten, die die neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischem Wissen verbinden.

Wir haben die Studenten befragt, was sie von ihrer Hochschule halten:

Ergebnisse vom Agrar-Hochschulranking

Noten: 1 = sehr gut / 5 = mangelhaft
Priorität: 1 = sehr wichtig / 5 = überhaupt nicht wichtig

Teilnehmer an der Umfrage: 114

Würden Sie Ihre Hochschule weiterempfehlen?

84% sagen „ja“ (Durchschnitt aller Fachhochschulen: 87%)

So benoten die Studenten die Kernbereiche

wdt_ID Bereich HAFL Bern Alle Fachochschulen
1 Grundlagenfächer 1,96 1,75
2 Pflanzenproduktion 1,58 1,61
3 Tierproduktion 1,61 1,51
4 Wirtschaftswissenschaften/Management 2,03 1,74
5 Landtechnik 2,06 2,06

Diese Noten vergeben die Studierenden

wdt_ID Bereich HAFL Bern Alle Fachochschulen
1 Praxisbezug 2,00 1,69
2 Pflichtfächerangebot 1,86 1,70
3 Wahlfächerangebot 1,67 1,74
4 Studienangebot (Tutorien, Exkursionen etc.) 1,97 1,83
5 Lehrpersonal 1,81 1,63
6 Studienbedingungen 1,80 1,78
7 Fachschaft 1,89 1,68
8 Zufriedenheit
Onlinevorlesung
1,88 1,88

So beurteilen die Studierenden das Angebot an englischen Veranstaltungen

Wie wichtig sind den Studierenden englische Veranstaltungen? (Priorität):
3,35 (Durchschnitt aller Fachhochschulen: 3,48)

So bewerten die Studierenden das Angebot englischer Veranstaltungen Ihrer Hochschule (Note):
2,07
(Durchschnitt aller Fachhochschulen: 2,17)

So beurteilen die Studierenden das Angebot an Vorlesungen zum Thema Digitalisierung/Precision Farming

Wie wichtig sind den Studierenden solche Vorlesungen? (Priorität):
2,13 (Durchschnitt aller Fachhochschulen: 1,90)

So bewerten die Studierenden Vorlesungen zum Thema Digitalisierung/Precision Farming (Note):
2,24
(Durchschnitt aller Fachhochschulen: 2,03)

So beurteilen die Studierenden die Bemühungen ihrer Hochschule, Studierende an Arbeitgeber zu vermitteln

Wie wichtig sind den Studierenden Bemühungen einer Vermittlung? (Priorität):
1,83 (Durchschnitt aller Fachhochschulen: 1,91)

So bewerten die Studierenden Vermittlungsbemühungen ihrer Hochschule (Note):
1,83
(Durchschnitt aller Fachhochschulen: 1,82)

Auf diesen Abschluss arbeiten die Studierenden derzeit hin

Wird das Studium voraussichtlich in der Regelstudienzeit beendet?

Aus diesen Gründen entschieden sich die Studierenden für die Hochschulen

Auf diese Berufsfelder möchten sich die Studierenden durch das Studium qualifizieren

So beurteilen die Studierenden die Teilnehmerzahl in Vorlesungen

Werden Online-Vorlesungen angeboten?

Wie unterstützt die Hochschule die Studierenden bei der Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes?

Für diese beruflichen Tätigkeiten fühlen sich die Studierenden durch das Agrarstudium gut vorbereitet

Deswegen sehen die Studierenden ihre berufliche Zukunft im Bereich der Landwirtschaft und Agrarwissenschaften

61% der Studierenden gaben an, dass sie von einem landwirtschaftlichen Betrieb stammen.

(Durchschnitt aller Fachhochschulen: 58%)

Teilnehmer an der Umfrage: 116

Noten: 1=sehr gut 5=mangelhaft

Würden Sie Ihre Hochschule weiterempfehlen?

Daumen hoch88% sagen „ja“ (Durchschnitt aller Hochschulen: 89%)

So benoten die Studenten die Kernbereiche

Kernbereiche HAFL Bern Alle Fachhochschulen wdt_ID
Grundlagenfächer 2,3 1,9 3
Pflanzenproduktion 1,9 1,6 4
Tierproduktion 2,0 1,6 5
Agrarökonomie 2,3 1,8 6
Landtechnik 2,4 2,1 7

Diese Noten vergeben die Studierenden

Bereich HAFL Bern Alle Fachhochschulen wdt_ID
Lehrpersonal 1,9 1,7 3
Studienbedingungen 1,8 1,8 4
Fachschaft 1,8 1,7 5
Studienangebot (Tutorien, Exkursionen etc.) 2,0 1,9 6
Mitarbeiter um die Uni 1,8 1,8 8
Bemühungen der Hochschule für Jobvermittlung 2,0 1,9 9

So bewerten die Studierenden den Praxisbezug

Wie würden die Studierenden die Praxis verbessern?

So lange sollte laut den Studierenden ein Pflichtpraktikum dauern

13 Monate (Durchschnitt aller Hochschulen: 7 Monate)

Wie unterstützt die Hochschule die Studierenden bei der Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes?

So beurteilen die Studierenden das Angebot an englischen Veranstaltungen

Für diese beruflichen Tätigkeiten fühlen sich die Studierenden durch das Agrarstudium gut vorbereitet

Hier sehen die Studierenden Verbesserungsbedarf

Deswegen wollen die Studierenden Landwirtschaft zu ihrem Beruf machen

Aus diesen Gründen entschieden sich die Studenten für die Hochschulen

54% der Studierenden gaben an, dass sie von einem landwirtschaftlichen Betrieb stammen. (Durchschnitt aller Hochschulen: 59%)

Preise mit freundlicher Unterstützung von:

Nufarm - Agrarhochschulranking Sponsor 2020
Horsch Logo
Next Farming Logo - Agrarhochschulranking Sponsor 2020
Agrar Hochschulranking - HAFL Bern Logo
Agrar-Hochschulranking