Salvana Tiernahrung

Unternehmensprofil

Die Salvana Tiernahrung GmbH ist ein Familienunternehmen, das 1904 von Jakob Schwarzkopf in Horst bei Elmshorn gegründet wurde und mittlerweile seit über 100 Jahren besteht. Fokussierte sich das Unternehmen anfangs auf den Einsatz von Lebertran in der Tierernährung, bietet Salvana landwirtschaftlichen Betrieben heute unterschiedliche Fütterungskonzepte für Nutztiere wie Rinder, Schafe, Schweine oder Geflügel. Die Produktpalette erstreckt sich dabei von Mineralfutter über Leckmasse bis hin zu Spezialergänzern und Futter für die Aufzucht von Fohlen und jungen Pferden.

Innerhalb des Qualitätsmanagements nimmt Salvana an diversen Zertifizierungsmaßnahmen teil und garantiert durch das eigene Qualitätsmanagement die Umsetzung von HACCP, GMP, QS, A-Futter sowie Pastus. Mitarbeiter von Salvana haben die Möglichkeit, durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung verantwortungsbewusste Positionen innerhalb des Unternehmens einzunehmen und damit am Erfolg der Firma teilzuhaben.

Salvana als Arbeitgeber

Der Einstieg ins Unternehmen ist bei Salvana sowohl nach Schule oder Studium als auch als Berufserfahrener möglich.

Schülerinnen und Schüler können bei Salvana Tiernahrung schon während der Schulzeit ein ein- oder zweiwöchiges Praktikum absolvieren und so in unterschiedlichen Abteilungen erste Praxiserfahrungen sammeln. Dazu gehören beispielsweise Tätigkeiten in Buchhaltung, Einkauf, Disposition, Verkauf, Marketing oder Export. Mögliche Praktikumszeiträume sind dabei die Monate Februar bis Juni sowie September bis November.

Neben einem Praktikum im kaufmännischen Bereich besteht bei Salvana außerdem die Möglichkeit, Praxiserfahrungen auf dem Gebiet der Landwirtschaft zu sammeln. Ein Praktikum im Agrarbereich könnte beispielsweise mit den Schwerpunkten futtermittelrechtliche Vorgaben, Qualitätsmanagement oder Auftragsabwicklung absolviert werden.

Schulabgängern mit erfolgreichem Abschluss bietet das Unternehmen außerdem die Möglichkeit der Berufsausbildung als Industriekaufmann-/frau oder Fachlagerist/-in.

Arbeitssuchende, Quereinsteiger und Berufserfahrene können bei Salvana unter anderem als Außendienstmitarbeiter/in, Fachberater/in, Bezirksleitung, Lagerist/in oder als kaufmännische Fachkraft eine Anstellung erhalten.

Salvana Tiernahrung

Unternehmenssitz

Klein Offenseth-Sparrieshoop

Mitarbeiter

ca. 4.700 (Okt. 2015)

Umsatz

986 Mio. Euro (2014/2015)

Passende Studiengänge

Agrarwissenschaften, Agrarmanagement, Biologie, Wirtschaftswissenschaften

Tätigkeitsfelder

Forschung & Entwicklung, Produktentwicklung, Vermarktung & Vertrieb, kaufmännische Verwaltung

Einstiegsmöglichkeiten

Ausbildung, Praktikum, Abschlussarbeiten, Quereinstieg

Vergütung

Lorem ipsum

Branche

Futtermittel- und Konzepte

Kontakt

Lorem ipsum

Internetauftritt

www.salvana.com