Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung (R+V)

Unternehmensprofil

Die Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung (kurz R+V) gilt als eine der größten Versicherungen Deutschlands und gehört zur genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Neben Privatkunden und Firmenkunden aus Industrie, Handel oder Gewerbe bietet die R+V auch landwirtschaftlichen Betrieben diverse Versicherungslösungen an und beschäftigt in den einzelnen Fachbereichen insgesamt über 15.000 Mitarbeiter (Stand 2015). Dabei legt die R+V in allen  Arbeitsbereichen einen großen Wert auf eine Work-Life-Balance und bietet Mitarbeitern beispielsweise flexible Arbeitszeiten, familienorientierte Angebote oder eine interne Sozialberatung, um berufliche Aspekte und Privatleben miteinander in Einklang zu bringen.

Die R+V als Arbeitgeber

Sowohl Schüler und Studierende als auch Absolventen und Menschen mit langjähriger Berufserfahrung können bei der R+V auf verschiedenen Wegen Teil des Unternehmens werden. Die möglichen Berufsfelder reichen dabei beispielsweise von Tätigkeiten im kaufmännischen Bereich, der Produktentwicklung bis hin zur fachlichen Beratung im AgrarKompetenzZentrum.

Nach der Schule
Schulabgänger können ihren beruflichen Werdegang bei der R+V mithilfe einer Berufsausbildung, eines Jahrespraktikums oder eines Dualen Studiums beginnen und dabei verschiedene Fachrichtungen einschlagen. Die R+V ist deutschlandweit jedes Jahr auf der Suche nach insgesamt mehr als 180 Schulabgängern, die eine Ausbildung bzw. ein Duales Studium im Innen- und Außendienst anstreben.

Ausbildungsberufe im Überblick

Im Studium
Die R+V bietet Studierenden die Möglichkeit, auf unterschiedlichen Wegen praktische Berufserfahrungen zu sammeln. Neben Praktika werden außerdem regelmäßig Stellen als Werkstudent sowie praxisbezogene Studienabschlussarbeiten angeboten.

Nach dem Studium
Menschen mit Studienabschluss finden den Einstieg in die R+V entweder per Trainee-Programm oder via Direkteinstieg. Das Trainee-Programm können Absolventen beispielsweise in den Bereichen Wirtschafts-, Rechts-, oder Ingenieurwissenschaften absolvieren, wo sie innerhalb von 12 Monaten gezielt auf die Übernahme einer qualifizierten Einstiegsposition vorbereitet werden.

Jobwechsel
Berufserfahrene oder Quereinsteiger finden bei der R+V unterschiedlichste mögliche Berufsfelder und Einsatzgebiete, für die regelmäßig Fachpersonal gesucht wird. Dazu gehören unter anderem Stellen in Marketing und Informationstechnologie sowie Tätigkeiten im Bereich Finanzen und Aktuariat.

Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung

Unternehmenssitz

Wiesbaden

Mitarbeiter

ca. 15.089 (2015)

Umsatz

14,536 Mrd. EUR (2015)

Passende Studiengänge

Agrarwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Jura, Informatik, kreative Quereinsteiger

Tätigkeitsfelder

kaufmännische Verwaltung, Produktentwicklung, fachliche Beratung

Einstiegsmöglichkeiten

Ausbildung, Praktikum, Duales Studium, Abschlussarbeiten, Trainee-Programme, Quereinstieg

Internetauftritt

www.ruv.de