Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Unternehmensprofil

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (kurz LfL) ist eine im Jahr 2003 gegründete Landesbehörde und sitzt am Campus Weihenstephan in Freising. Die Tätigkeitsbereiche der LfL erstrecken sich von Agrarökologie, Pflanzenbau und Pflanzenschutz über Tierzucht und Tierhaltung bis hin zu Fischerei, Ernährung sowie Landtechnik. In insgesamt neun unterschiedlichen Instituten und sechs Abteilungen bietet die Landesanstalt Berufseinsteigern und Absolventen die Möglichkeit, in verschiedensten Fachbereichen der Landwirtschaft beruflich Fuß zu fassen.

Die LfL als Arbeitgeber

Nach der Schule
Die Landesanstalt koordiniert in Bayern verschiedene Aus- und Fortbildungen für landwirtschaftliche Berufe an diversen Standorten. Dazu gehören aktuell unter anderem die reguläre Berufsausbildung sowie Weiterbildungen zum Fachagrarwirt und Meisterprüfungen in den Bereichen Molkerei, Milchwirtschaft, Pferdewirtschaft, Fisch- sowie Tierwirtschaft.

Von der LfL koordinierte Ausbildungsberufe im Überblick

  • Milchtechnologe/in
  • Milchwirtschaftliche/r Laborant/in
  • Pferdewirt/in
  • Fischwirt/in
  • Tierwirt/in Schäferei
  • Tierwirt/in Geflügelhaltung
  • Tierwirt/in Rinderhaltung
  • Tierwirt/in Schweinehaltung
  • Tierwirt/in Imkerei

Ausbildungsmöglichkeiten direkt an der LfL

  • Feinwerkmechaniker/in Maschinenbau

Im Studium
Studierende haben bei der Landesanstalt die Möglichkeit, in den jeweiligen Instituten zu verschiedenen Projekten ihr landwirtschaftliches Praktikum zu absolvieren oder eine begleitende Studienarbeit zu schreiben.

Jobwechsel
Quereinsteigern oder Absolventen wird die Möglichkeit geboten, sich an der LfL auf Stellenangebote der unterschiedlichen Institute zu bewerben. Gesucht werden hier beispielsweise wissenschaftliche Mitarbeiter, Techniker oder Gruppenleiter.

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Unternehmenssitz

Freising-Weihenstephan

Mitarbeiter

ca. 1.000

Tätigkeitsfelder

Agrarökologie, Pflanzenbau, Pflanzenschutz, Tierzucht- und haltung, Fischerei, Ernährung, Landtechnik

Einstiegsmöglichkeiten

Ausbildung, Praktikum, Weiterbildungen

Internetauftritt

www.lfl.bayern.de