Gärtner/-in

Es gibt 7 Fachrichtungen im Bereich Gärtner/-in

Fachrichtung Baumschule

Die Aufgaben eines Baumschulgärtners bzw. einer Baumschulgärtnerin sind sehr Vielfältig:
Die Quartiere der Baumschule und die Containerfläche müssen vermessen, angelegt und gepflegt werden. Beispielsweise muss das Gehölz vermehrt, veredelt und beschnitten sowie aufgepflanzt und kultiviert werden. Darüber hinaus präsentieren und verkaufen Gärtner dieser Fachrichtung die Baumschulware. Dazu gehört natürlich auch die Beratung und Information der Kunden.

Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

Zu den Tätigkeiten eines Friedhofsgärtners oder einer Friedhofsgärtnerin gehört das Beraten und Betreuen von Kunden. Sie bieten Pflanzen und Dienstleistungen, wie Grabpflege, -gestaltung und –bepflanzung, an. Darüber hinaus ziehen sie Pflanzen heran und vermehren sie. Spezifisch für diesen Beruf ist das Gestalten, Bepflanzen und Pflegen von Gräbern sowie das Binden von Sträußen und Kränzen. Ebenso bepflanzen und dekorieren sie Pflanzschalen für die Gräber.

Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Als Gärtner und Gärtnerin in dieser Fachrichtung führst Du Be- und Entwässerungsarbeiten durch, sanierst und pflegst den Boden und stellst befestigte Flächen her, z. B. durch Pflastern. Zu den Aufgaben gehören auch das Pflanzen von Gehölzen, Stauden und Sommerblumen sowie das Einsäen von Rasen und dasfachgerechte Verlegen von Rollrasen. Ebenso gehören Stein-, Holz- und Metallarbeiten zu Deinen Tätigkeiten.

Fachrichtung Gemüsebau

Als Gemüsebaugärtnerin und –gärtner planst Du den Anbau von Gemüse, d. h. Du bearbeitest und pflegst den Boden mit Maschinen, säst Gemüse aus und pflanzt und ziehst Jungpflanzen heran. Dabei wird das Gemüse unter Glas und im Freiland produziert. Wenn das Gemüse reif ist, wird geerntet, sortiert und gekennzeichnet. Nächster Schritt ist die Verpackung und der Verkauf des Gemüses. Diese Schritte führt der/die Gemüsegärtner/-in umwelt- und bedarfsgerecht durch.

Fachrichtung Obstbau

Die Tätigkeiten einer Obstbäuerin und eines Obstbauerns sind die Auswahl und die Vorbereitung der Pflanzenflächen. Der Boden wird maschinell bearbeitet und gepflegt. Das Obstgehölz wird durch die Gärtner formiert, geschnitten und veredelt. Sie pflegen die Obstanlage und ernten, bereiten und sortieren das reife Obst auf. Nun wird das Obst transportgerecht verpackt und vermarktet bzw. gelagert. Wenn das Obst vor Ort z. B. in einem Hofladen vermarktet wird, gehört das Informieren und Beraten der Kunden zu den Aufgaben einer/-s Gärtners/-in.

Fachrichtung Staudengärtnerei

Als Staudengärtnerin und Staudengärtner gehört das Auswählen, Aufpflanzen und Pflegen der Mutterpflanzen zu Deinem Profil. Außerdem vermehrst Du die Stauden und kultivierst sie bis zur Verkaufsreife. Um die Stauden zu präsentieren und zu verkaufen, musst Du sie vorher für die verschiedenen Verwendungsbereiche kennzeichnen und verpacken. Wenn Kunden fragen haben, stehst Du ihnen mit Rat und Tat zur Seite, d. h. Du beantwortest Fragen, gibst Tipps berätst sie. Alle Aufgaben führst Du unter umweltgerechten und artenspezifischen Pflegemaßnahmen durch.

Fachrichtung Zierpflanzenbau

Zierpflanzen werden von Dir termingerecht und umweltschonend herangezogen. Dafür säst, pikierst (Vereinzeln der jungen Keimlinge) und topfst Du ein. Als Hilfsmittel dienen Dir moderne Techniken, die z. B. das Klima steuern. Aus den herangezogenen Pflanzen wählst Du die Geeigneten für den Verkauf aus. Auf der Verkaufsfläche berätst und informierst Du die Kunden.

Dauer

Grüne Berufe – Gärtner
Die Ausbildung jeder Fachrichtung dauert drei Jahre. Unter bestimmten Umständen kann die Ausbildung verkürzt werden

Bundesweit drei Jahre im dualen System (Ausbildungsbetrieb und Berufsschule).

Voraussetzungen

Interesse an Natur und Umwelt, Freude am Umgang mit Pflanzen und Menschen, Kreativität, handwerkliches Geschick sowie kaufmännisches und technisches Verständnis. Zukünftige Gärtner sollten ein Gefühl für Farben und Formen haben sowie körperlich fit sein und anpacken können.

Perspektiven:

Fachrichtung Baumschule

  • Gärtnermeister/-in Baumschule
  • Techniker/-in Gartenbau (Produktion und Vermarktung)
  • Techniker/-in Gartenbau (Garten-, Landschaftsbau)
  • Fachagrarwirt/-in Baumpflege und Baumsanierung
  • Kundenberater/-in Gartenbau
  • Wirtschafter/-in Gartenbau
  • Hochschulstudium (Gartenbau, Landschaftsökologie/Naturschutz, Biologie etc.)

Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

  • Gärtnermeister/-in Friedhofsgärtnerei
  • Techniker/-in Gartenbau (Produktion und Vermarktung)
  • Techniker/-in Gartenbau (Garten-, Landschaftsbau)
  • Kundenberater/-in GartenbauDie Ausbildung jeder Fachrichtung dauert drei Jahre. Unter bestimmten Umständen kann die Ausbildung verkürzt werden.
  • Fachagrarwirt/-in Golfplatzpflege
  • Wirtschafter/-in Gartenbau
  • Hochschulstudium (Gartenbau, Landschaftsarchitektur, Landschaftsökologie/Naturschutz etc.)

Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

  • Gärtnermeister/-in Garten- und Landschaftsbau
  • Techniker/-in Gartenbau (Garten-, Landschaftsbau)
  • Fachagrarwirt/-in Golfplatzpflege
  • Kundenberater/-in Gartenbau
  • Wirtschafter/-in Gartenbau
  • Hochschulstudium (Gartenbau, Landschaftsarchitektur etc.)

Fachrichtung Gemüsebau

  • Gärtnermeister/-in Gemüsebau
  • Techniker/-in Gartenbau (ohne Schwerpunkt oder Produktion und Vermarktung)
  • Techniker/-in Agrartechnik
  • Kundenberater/-in Gartenbau
  • Wirtschafter/-in Gartenbau
  • Hochschulstudium (Gartenbau, Agrarwissenschaften etc.)

Fachrichtung Obstbau

  • Gärtnermeister/-in Obstbau
  • Techniker/-in Gartenbau (ohne Schwerpunkt oder Produktion und Vermarktung)
  • Techniker/-in Agrartechnik
  • Kundenberater/-in Gartenbau
  • Wirtschafter/-in Gartenbau
  • Hochschulstudium (Gartenbau, Agrarwissenschaften etc.)

Fachrichtung Staudengärtnerei

  • Gärtnermeister/-in Staudengärtnerei
  • Techniker/-in Gartenbau (Schwerpunkt: Produktion und Vermarktung)
  • Wirtschafter/-in Gartenbau
  • Hochschulstudium (Gartenbau etc.)

Gärtner – Der Zukunft gewachsen
Fachrichtung Zierpflanzenbau

  • Gärtnermeister/-in Zierpflanzenbau
  • Techniker/-in Gartenbau (Schwerpunkt: Produktion und Vermarktung)
  • Kundenberater/-in Gartenbau
  • Wirtschafter/-in Gartenbau
  • Hochschulstudium (Gartenbau, Biologie etc.)

Weitere Infos zur Ausbildung Gärtner/in

Passende Stellenangebote im Bereich Gärtner/-in